Täter brechen Baucontainer auf – Polizei sucht Zeugen
Teure Baumaschinen in Bielefeld gestohlen

Bielefeld (WB). Immer häufiger werden teure Baumaschinen in Bielefeld gestohlen. Am Wochenende haben Täter einen Container aufgebrochen und Beute gemacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Dienstag, 01.09.2020, 11:39 Uhr aktualisiert: 01.09.2020, 11:42 Uhr
Symbolfoto. Foto: dpa

Nach ihrem Feierabend haben Bauarbeiter am Freitagnachmittag, 28. August, um 15.15 Uhr den Container auf der Baustelle am Rabenhof abgeschlossen. Während des Wochenendes brachen die bislang unbekannten Täter dann die Schlösser des Baucontainers auf und entwendeten daraus Baumaschinen und Werkzeuge. Mit einem Wackerstampfer, einem Stromaggregat, zwei Kanal-Lasern und einer Motorflex gelang den Tätern die Flucht.

Am Montagmorgen, 31. August, bemerkten die Arbeiter um 6.45 Uhr die geöffnete Tür des Baucontainers und den Diebstahl der teuren Baugeräte.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521-545-0 entgegen.

Zuletzt waren Baugeräte von einem Friedhof in Bielefeld gestohlen worden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7561416?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Bielefeld steht vor kritischer Inzidenz-Marke
Corona-Reihentests als Folge einer Familienfeier: Die Ergebnisse von 800 Schülern und Lehrern, von denen im Drive-In-Testzentrum Anfang der Woche Abstriche genommen wurden, sollen Donnerstag vorliegen. Derweil weiten sich die Folgen der Feier aus: eine elfte Schule und eine Kita sind jetzt betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker