Zehn neue Corona-Fälle – 35 Reiserückkehrer positiv getestet
Aktuell 50 Bielefelder infiziert

Bielefeld (WB). Zehn neue positive Corona-Fälle meldet die Bielefelder Stadtverwaltung. Damit sind – Stand Samstag – 626 Bielefelder positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Samstag, 08.08.2020, 13:16 Uhr aktualisiert: 08.08.2020, 13:20 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Als infektiös gelten derzeit 50 Personen, neun mehr als am Freitag . Die Zahl der positiv getesteten Reiserückkehrer, die seit 17. Juli erhoben wird, steigt um vier auf 35.

Von den positiv Getesteten sind 571 Menschen genesen, also eine Person mehr als am Vortag. Fünf Personen sind nach einer Corona-Infektion gestorben.

In Quarantäne befinden sich aktuell 374 Personen, das sind 17 mehr als am Vortag. Die Neuinfektionsrate in den vergangenen sieben Tagen liegt nun bei 9,7 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 33 Neuinfizierten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7526543?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker