Sechs von acht Filialen in OWL sollen zur Lidl-Gruppe wechseln
Kaufland will Real-Märkte

Bielefeld/Paderborn/Brakel/Espelkamp (WB). Mindestens sechs der acht bisherigen Real-Einkaufsmärkte in OWL sollen künftig von der Handelskette Kaufland betrieben werden. Kaufland gehört wie der Lebensmitteldiscounter Lidl zur Schwarz-Gruppe und will neben dem Branchenprimus Edeka die meisten der 270 Real-Märkte übernehmen. Die Standorte sollen nach dem Verkauf der Metro-Tochter an den russischen Finanzinvestor SCP aufgeteilt werden.

Samstag, 08.08.2020, 04:00 Uhr aktualisiert: 08.08.2020, 13:58 Uhr
Auch die Real-Filiale an der Gütersloher Straße in Bielefeld soll von Kaufland übernommen werden. Foto: Thomas F. Starke

Der „Lebensmittelzeitung“ zufolge gehen die drei Real-Filialen in Bielefeld sowie die Märkte in Paderborn, Gütersloh und Detmold an Kaufland. Unklar ist demnach noch, wer die Filialen in Brakel und Espelkamp übernimmt. An den acht Standorten in OWL sind insgesamt rund 950 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Gewerkschaft Verdi sieht einen Wechsel zu Kaufland positiv. „Es gibt schlechtere Arbeitgeber als die Lidl-Gruppe“, sagt Gewerkschaftssekretärin Ursula Jacob-Reisinger. „Kaufland zahlt Löhne über Tarif und hat ordentliche Betriebsratsstrukturen.“ Mit einem Wechsel zu Kaufland könnten die Real-Beschäftigten auf eine Reduzierung der Arbeitszeit von 40 auf die tariflichen 37,5 Wochenstunden hoffen.

Als „etwas problematisch“ bezeichnet Jacob-Reisinger, „dass Kaufland gar nicht das Sortiment gerade im Nonfood-Bereich für so große Standorte wie viele Real-Häuser hat. Dort könnten Flächen untervermietet werden.“ Die Gewerkschafterin hofft derweil auf Investitionen in die Real-Filialen. Kaufland könne mit den Übernahmen in OWL Fuß fassen, sagt Jacob-Reisinger. Bislang hat Kaufland in der Region je eine Filiale in Herford, Rheda-Wiedenbrück, Höxter und Detmold sowie zwei in Paderborn. Verdi werde die Entwicklung beobachten und begleiten – und sich „bei Bedarf mit Aktionen einsetzen“.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7525941?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker