DRK-Einrichtung im Generationen-Quartier an der Jöllheide öffnet Anfang Oktober
Die erste Musik-Kita in Bielefeld

Bielefeld (WB). Der Name „Zauberflöte“ könnte im Generationen-Quartier an der Jöllheide demnächst Programm sein. Auf dem früheren Gärtnereigelände nimmt ein Kita-Neubau immer konkretere Formen an. Am 1. Oktober eröffnet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) dort seine insgesamt elfte Kindertagesstätte in Bielefeld, die zugleich die erste Musik-Kita in der Stadt sein wird.

Mittwoch, 15.07.2020, 13:00 Uhr
Freuen sich auf die Musik-Kita, die am 1. Oktober an der Jöllheide ihre Pforten öffnen soll (von links): Petra Schlegel (DRK), Investor Frank Remmert mit Ehefrau Christel, Architekt Julian van der Made-Blome und Joachim Lausen (Projektsteuerung). Foto: Arndt Wienböker

„Das Thema Musik wird der Schwerpunkt dieser Einrichtung. Singen, Tanzen und Musizieren sind fester Bestandteil des Tagesablaufs“, erklärt Petra Schlegel, beim DRK zuständig für die Kindertagesstätten. Durch Kooperationen mit der Bielefelder Musik- und Kunstschule oder anderen Musik- und Tanzschulen sollen die Kinder entsprechende Angebote direkt in der Kita wahrnehmen können. Auch das Fachpersonal hat eine hohe Affinität zur Musik. So kann die künftige Kita-Leiterin Daniela Kleinpenning, die aus Hessen in ihre Heimat nach Bielefeld zurückkehrt, ein Musik-Studium vorweisen. „50 Prozent der insgesamt zwölf Mitarbeiter haben zudem einen Übungsschein im Bereich Musik und Sport und fast alle Kinder, die die Kita besuchen, spielen ein Instrument“, verdeutlicht Petra Schlegel das Konzept.

Platz für 50 Kinder

Die Kita bietet Platz für insgesamt 50 Kinder im Alter bis sechs Jahren. Die 16 Plätze für die Betreuung der Kinder von unter drei Jahren sind bereits alle vergeben. Für über dreijährige Kinder gibt es nur noch vier Restplätze, auf die sich Eltern über das Online-Portal „Little Bird“ bewerben können. Die Kita wird von 7 bis 16.30 Uhr und freitags bis 14 Uhr geöffnet sein.

„Das gesamte Wohngebiet wird aufgewertet“, betont Frank Remmert, Bauherr und Geschäftsführer der Unternehmensgruppe First­retail Consult GmbH. 1,7 Millionen Euro investiert die RP-Finanz GmbH & Co. Wohnquartier Jöllheide KG in den Kita-Neubau. Auf einer Gesamtfläche von 620 Quadradmetern bietet die zweigeschossige Einrichtung Platz für drei Gruppen. Jede Gruppe verfügt über einen Haupt- und Nebenräume sowie einen direkten Gartenzugang. Im Erdgeschoss befindet sich zudem ein vielfältig nutzbarer Mehrzweckraum. „Wir haben auch alle ökologischen Aspekte berücksichtigt“, versichert Architekt Julian van der Made-Blome (PlanArt Architekten). So wird zum Beispiel ein Bio-Boden ausgelegt und die Kita wird mit farbigen Echtholz-Fenstern ausgestattet. Eine Frischkost-Küche soll ausgewogene Ernährung garantieren.

Ein Naschgarten und eine begrünte Rampe

Im Außenbereich – die gesamte Grundstücksfläche umfasst 1500 Quadradmeter – soll ein Naschgarten mit Kräutern und Obstbüschen angelegt werden. Holzelemente sollen die Kinder zum Spielen und Ausprobieren animieren. Eine weitere Besonderheit ist eine begrünte Rampe, die vom Obergeschoss in den Garten führt und beide Gebäude-Ebenen miteinander verbindet.

„Wir freuen uns, wenn die Kita Anfang Oktober öffnet“, sagt Petra Schlegel. Ob die Musik-Kita dann tatsächlich „Zauberflöte“ heißen wird, ist noch nicht final entschieden. „Das ist der Vorschlag, der im Raum steht. Wir nehmen aber auch gerne weitere Vorschläge, die den musikalischen Schwerpunkt beinhalten, entgegen“, so Schlegel.

In dem Generationen-Quartier an der Jöllheide entsteht nach Fertigstellung der Kita auch noch eine Tagespflege-Einrichtung und ein Gebäudekomplex mit 33 Wohnungen. Bis August 2021 soll alles fertiggestellt sein.

In unmittelbarer Nähe plant ein anderer Investor das Quartier „Grünheide“ mit 400 Cityapartments, Doppelhaushälften, Reihenhäusern, weiteren Wohneinheiten und einer weiteren Kita.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7493736?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
DFL-Clubs beschließen Vorgehen zur Fan-Rückkehr
Die DFL beschloss ein Maßnahmenpaket zur Fan-Rückkehr.
Nachrichten-Ticker