Wiedereröffnung noch nicht entschieden - Drei Neuinfektionen
Bielefelder Kita: Alle vorliegenden Testergebnisse bislang negativ

Bielefeld (WB). Erneut gibt es in Bielefeld drei Neuinfektionen. Erfreuliche Nachrichten dagegen für die Bielefelder Kita Brock: Laut Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger seien nahezu alle Testergebnisse da. Alle seien glücklicherweise negativ.

Freitag, 10.07.2020, 13:46 Uhr aktualisiert: 10.07.2020, 13:48 Uhr
Die Stadt Bielefeld meldet drei Neuinfektionen. Die Testungen der Kinder und Mitarbeiterinnen der Kita Brock waren bislang alle negativ. Foto: dpa

Jetzt wartet die Stadt noch auf die restlichen Ergebnisse. Danach soll entschieden werden, wie es in der kommenden Woche weitergeht hinsichtlich der Öffnung der Kita Brock im Stadtteil Brackwede.

Die drei Neuinfektionen haben nichts mit dem Coronafall an der Kita Brock zu tun. Dort hatte es bei einem Kind (2) einen positiven Test gegeben. Damit sind bisher 498 Bielefelder/innen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Einen Bezug zu Tönnies haben mittlerweile 39 Infizierte – das sind zwei mehr als als Vortag, weil bei zwei schon gemeldeten Infizierten auch ein Tönnies-Bezug besteht, der erst nicht erkennbar war.

Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 443 Menschen genesen. Das sind drei mehr als am Vortag. Im Krankenhaus müssen im Moment drei Menschen behandelt werden, zwei davon liegen auf der Intensivstation und einer muss auch beatmet werden.

In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote.

In Quarantäne befinden sich aktuell 345 Personen. Das sind 187 weniger als am 8. Juli (Tag der letzten Quarantäne-Meldung).

Die Neuinfektionsrate der vergangenen sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7488575?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker