Zahlreiche Einsätze in der Nacht zu Freitag: Polizei sucht Zeugen
Brandserie in Bielefeld: mehrere Müllcontainer in Flammen

Bielefeld (WB). Ein Unbekannter hat am frühen Freitagmorgen mehrere Mülltonnen in Bielefeld im Stadtteil Sieker angezündet. Neben den Mülltonnen wurden zudem eine Hecke, eine Steinmauer und ein Auto durch die Flammen beschädigt. Die Ermittler der Kriminalpolizei halten einen Zusammenhang zu den Taten in der Nacht zu Sonntag, 5. Juli, für möglich.

Freitag, 10.07.2020, 12:44 Uhr aktualisiert: 10.07.2020, 12:46 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise und fragt: Wer hat in der Zeit zwischen 3.20 Uhr und 4.20 Uhr etwas Auffälliges in folgenden Straßen beobachtet? Auf dem Calvinenfelde, Ehlentruper Weg, Königsbrügge, Detmolder Straße und Lipper Hellweg.

Das erste Feuer wurde gegen 03.21 Uhr in der Straße Auf dem Calvinenfelde gelegt. In Nähe der Straße Im Siekerfelde brannte eine Papiertonne, die am Straßenrand stand.

In der Nachbarschaft zündete jemand gegen 3.25 Uhr drei Müllcontainer an. Die Container standen im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses am Ehlentruper Weg - unweit der Einmündung der Prießallee.

An der Einmündung Königsbrügge und Am Tempel brannten gegen 3.29 Uhr sechs Mülltonnen. Durch die Flammen wurde ein dort abgestellter Mercedes Pkw erheblich beschädigt. Ein 28-jähriger Zeuge hatte den Brand entdeckt und noch einige Mülltonnen aus der Gefahrenzone gezogen.

Der vierte Brandort lag an der Detmolder Straße, gegenüber der Einmündung der Wasserstraße. Gegen 3.56 Uhr nahm ein Autofahrer einen Feuerschein wahr. Er stoppte und zog einen brennenden Müllcontainer von der Fassade eines Hauses und von parkenden Pkw auf den Gehweg.

Gegen 3.59 Uhr brannten zwei Müllcontainer am Lipper Hellweg. In Nähe der Lonnerbachstraße setzten Streifenbeamte zunächst einen Feuerlöscher aus ihrem Streifenwagen ein, bevor die Feuerwehr mit ihren Möglichkeiten die Flammen erstickte. Das Feuer beschädigte hier eine Hecke und eine Steinmauer.

Ein weiterer Müllcontainer brannte gegen 4.19 Uhr am Ehlentruper Weg in Nähe der Einmündung Rußheider Weg. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden, weil die Feuerwehr noch mit Einsatzfahrzeugen in der Nachbarschaft stand.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Bielefeld, Kriminalkommissariat 11, unter der Telefonnummer 0521/545-0.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7488444?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Laschet bietet Behandlung Verletzter in NRW an
Verwundete werden auf dem Parkplatz des Al Roum-Krankenhauses in Beirut behandelt. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker