Zwei weitere Menschen gelten als genesen - Neun aus der Qurantäne entlassen
Erneut keine Neuinfektionen in Bielefeld

Bielefeld (WB). In Bielefeld gibt es - Stand Dienstag - erneut keine Neuinfektionen: Damit sind weiterhin 475 Bielefelder/innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher 22 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Dienstag, 07.07.2020, 13:56 Uhr aktualisiert: 07.07.2020, 14:32 Uhr
Auch am Dienstag vermeldet die Stadt Bielefeld keine neuen Corona-Fälle. Foto: dpa

Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 436 Menschen genesen. Das sind zwei mehr als am Vortag. Aktuelle Krankenhauszahlen liegen laut Auskunft der Stadt erst am Mittwoch wieder vor.

In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote. In Quarantäne befinden sich zur Zeit 530 Personen. Das sind neun weniger als am Vortag.

Die Neuinfektionsrate der vergangenen sieben Tage liegt bei 4,4 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 15 Neuinfizierten.

Im Zusammenhang mit Testungen hat die Uni Bielefeld Partnern ein neues Verfahren entwickelt, wonach das Corona-Testergebnis innerhalb von nur 16 Minuten ermittelt werden könne.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7484313?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Auf Bürger kommen massive Einschränkungen im Alltag zu
Der Bund will nur noch die Lieferung und Abholung von Speisen für den Verzehr zu Hause erlauben.
Nachrichten-Ticker