Acht weitere Menschen genesen - Zahl der Menschen in Quarantäne sinkt um acht
Corona: keine Neuinfektionen in Bielefeld

Bielefeld (WB/abe). Es gibt heute keine Neuinfektionen nach bestätigten Labortests in Bielefeld (Stand Montag 12 Uhr): Damit sind weiterhin 475 Bielefelder/innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben 22 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Montag, 06.07.2020, 12:25 Uhr aktualisiert: 06.07.2020, 12:28 Uhr
Auch am Montag vermeldet die Stadt Bielefeld keine neuen Corona-Fälle. Foto: dpa

Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 434 Menschen genesen. Das sind acht mehr als am Vortag.

Zwei Menschen werden in Krankenhäusern behandelt, davon liegt eine intensiv und wird auch beatmet. Nach Angaben der Stadt lägen bisher aber noch nicht alle Krankenhausdaten vor.

In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Verstorbene mit Corona.

In Quarantäne befinden sich zur Zeit 539 Personen. Das sind acht weniger als am Vortag.

Die Neuinfektionsrate der vergangenen sieben Tage liegt bei 7,4 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 25 Neuinfizierten.

Im Kreis Gütersloh steigen die Hoffnungen auf ein Ende des Lockdown am Dienstag.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7482454?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker