Corona: Zahl steigt vergleichsweise stark an - mehr als 500 Menschen in Quarantäne
Acht Neuinfektionen in Bielefeld

Bielefeld (WB). Die Coronazahlen steigen: In Bielefeld gibt es - Stand Freitag (13 Uhr) - acht Neuinfektionen, davon drei mit Bezug zu Tönnies: Damit sind 473 Bielefelder/innen positiv auf das Coronavirus getestet. Davon haben insgesamt bisher 22 Infizierte einen Bezug zu Tönnies.

Freitag, 03.07.2020, 14:42 Uhr aktualisiert: 03.07.2020, 14:44 Uhr
In Bielefeld steigt die Zahl der Neuinfizierten. Foto: dpa

Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 421 Menschen genesen. Das sind fünf mehr als am Vortag. Fünf Menschen liegen im Krankenhaus, davon liegt einer auf der Intensivstation und wird auch beatmet..

In der Stadt Bielefeld gibt es fünf Corona-Tote. In Quarantäne befinden sich zur Zeit 552 Menschen. Das sind fünf weniger als am Vortag.

Die Neuinfektionsrate der vergangenen sieben Tage liegt bei 8,5 pro 100.000 Einwohner, das entspricht 29 Neuinfizierten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7479286?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Einigung bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst
Bundesinnenminister Horst Seehofer in Potsdam.
Nachrichten-Ticker