67 weitere Personen befinden sich in Quarantäne
Zwei Neuinfektionen in Bielefeld

Bielefeld (WB). Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder ist am Donnerstag (Stand: 10 Uhr) um zwei auf 465 gestiegen. Stark zugenommen hat die Zahl der Personen, die sich in Quarantäne befinden – um 67 auf nun 557.

Donnerstag, 02.07.2020, 12:15 Uhr aktualisiert: 02.07.2020, 12:18 Uhr
In Bielefeld hat es am Donnerstag zwei Neuinfektionen gegeben. Foto: dpa

Von den zwei Neuinfektionen hat eine Person einen Bezug zu der Firma Tönnies. Damit stehen in Bielefeld insgesamt 19 Infektionen in Zusammenhang mit dem Coronaausbruch bei dem Fleischverarbeitungsunternehmen.

Von den derzeit noch Erkranken liegen fünf Menschen im Krankenhaus, eine Person wird auf der Intensivstation beatmet. In Zusammenhang mit dem Coronavirus sind bislang fünf Menschen in Bielefeld gestorben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7477549?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker