Zwei weitere Menschen in Quarantäne – Nur noch zwölf Bielefelder bestätigt infiziert
Keine neuen Corona-Infektionen in Bielefeld

Bielefeld (WB). Nach den drei Coronavirus-Neuinfektionen in dieser Woche meldet die Stadtverwaltung erneut keine weiteren Fälle. Damit bleibt die Zahl der Menschen, die seit März positiv auf das Virus getestet wurden, bei 413.

Freitag, 05.06.2020, 13:19 Uhr aktualisiert: 05.06.2020, 13:22 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 397 Menschen genesen. Das ist ein Gesunder mehr als am Vortag, berichtet Stadtsprecher Daniel Steinmeier.

Momentan muss nur noch eine Person im Krankenhaus behandelt werden. In der Stadt Bielefeld gab es bislang vier Corona-Tote.

In Quarantäne befinden sich zur Zeit 42 Personen. Das sind zwei mehr als am Vortag.

Die Neuinfektionsrate der letzten sieben Tage beziffert sich damit weiterhin auf 0,9 pro 100.000 Einwohner. Das entspricht den drei Neuinfizierten vom Mittwoch.

Alle aktuellen Infos zum Coronavirus: hier .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7437532?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
SEK-Einsatz in Bad Oeynhausen
Für einen Polizeieinsatz, auch mit Beamten eines SEK, ist das Restaurant „New Orleans“ in der Bad Oeynhausener Innenstadt weiträumig mit Flatterband abgesperrt. Foto: Christian Müller
Nachrichten-Ticker