Unbekannte Täter setzten im Bielefelder Westen Baustellenfahrzeuge außer Gefecht
Blinde Zerstörungswut

Bielefeld (WB/hz). Über das lange Pfingstwochenende haben unbekannte Täter auf einer Baustelle im Westen der Bielefelder Innenstadt hohen Schaden angerichtet. Bei ihrer blinden Zerstörungswut machten die Kriminellen mehrere Baufahrzeuge unbrauchbar, berichtet eine Polizeisprecherin.

Mittwoch, 03.06.2020, 14:02 Uhr aktualisiert: 03.06.2020, 14:42 Uhr
Symbolbild Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Als ein Bauarbeiter am Dienstag nach Pfingsten gegen 6.40 Uhr zur Baustelle an der derzeit voll gesperrten Schloßhofstraße in der Nähe der Drögestraße zurückkehrte, bemerkte er mehrere Schäden an den Fahrzeugen, die er und seine Mitarbeiter am Freitag vor Pfingsten um 12.15 Uhr dort abgestellt hatten. Polizeisprecherin Sarah Siedschlag: „Mit einem scharfen Gegenstand hatten Unbekannte in die beiden Reifen eines Anhängers gestochen und das Kennzeichen entwendet. Weiter durchtrennten die Täter an einer Walze das Elektrokabel für den linken Arbeitsscheinwerfer. Den linken Außenspiegel der Walze verbogen sie.“

Die Täter hätten sich auch an einen Gummikettenbagger der Marke Takeuchi zu schaffen gemacht und den Überlaufschlauch durchtrennt. An einem Bagger der Marke Caterpillar versuchten die Unbekannten das Staufach aufzubrechen und beschädigten das Schloss derart, dass es sich nicht mehr öffnen ließ, sagte die Polizeisprecherin.

Um die Tat aufzuklären, sucht die Polizei Zeugen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter Tel. 0521/5450 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7434106?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Aktivisten steigen Tönnies aufs Dach
Aktivisten vom „Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie” haben die Einfahrt der Firma Tönnies besetzt. Vier Aktivisten haben sich mit Fahrradschlössern um den Hals angekettet und sitzen vor den Transparenten. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker