Grillplatz im Bielefelder Stadtteil Senne wird außer Betrieb genommen – Festplatz am Waldbad als Ersatz
Die Glut bleibt am Togdrang aus

Bielefeld (WB). Die Grillhütte am Festplatz in Senne ist ein beliebter Treff für private Feiern: Bislang konnten sich Interessierte den Schlüssel für das Häuschen gegen einen finanziellen Beitrag im Bezirksamt abholen und vor Regen geschützt das Feuer entzünden. Nach einem Beschluss der Bezirksvertretung Senne ist’s damit jetzt vorbei.

Dienstag, 02.06.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 02.06.2020, 15:20 Uhr
Die Grillhütte auf dem Senner Festplatz wird zum Unterstand zurückgebaut, der Grill ausgebaut. Foto: Peter Bollig

Denn der Festplatz gegenüber dem Waldbad scheint auch ein beliebter Treffpunkt für Randalierer zu sein. „Die Grillhütte wird zurzeit regelmäßig beschädigt“, heißt es in einer Beschlussvorlage der jüngsten Sitzung. Auch aktuell zeigt sich die Holzhütte in keinem guten Zustand: Die Bretter der Fassade sind mit Graffiti beschmiert und an der Rückseite teilweise herausgerissen. Aus Gründen der Verkehrssicherheit sei die Fassade ganz abzureißen, die Installationen darin zu entfernen, heißt es in der Vorlage. Damit soll die Hütte lediglich als Unterstand erhalten bleiben.

Aufs Grillen auf dem Festplatz müssen die Senner allerdings dennoch nicht verzichten: Die Bezirksvertreter sprachen sich ebenfalls dafür aus, den Platz mit seiner Sand- und Rasenfläche sowie einer Schaukel künftig als öffentlichen Grillplatz auszuweisen.

Gleichzeitig wird der bisherige öffentliche Grillplatz im Stadtbezirk Senne am Wanderparkplatz Togdrang dauerhaft außer Betrieb genommen. Der Grund dafür ist die Waldbrandgefahr auf diesem Gelände. Aufgrund anhaltender Trockenheit musste die Forstverwaltung den Grillplatz in den vergangenen Jahren immer wieder sperren. Auch im vergangenen Jahr stand der Platz wochenlang fürs Grillvergnügen nicht zur Verfügung .

Damit bleibt es bei derzeit elf öffentlichen Grillplätzen im Stadtgebiet – und bei dem Appell der Verwaltung, nur diese ausgewiesenen Flächen zu diesem Zweck außerhalb des eigenen Gartens zu nutzen. Andere Grünanlagen, Spielplätze oder Waldstücke sind für Griller verboten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7431736?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker