395 Bielefelder sind mittlerweile wieder genesen
Erneut keine Neuinfektionen

Bielefeld (WB). Erneut keine Veränderung: Der Stadt Bielefeld sind über die Pfingstfeiertage keine Corona-Neuinfektionen gemeldet worden.

Montag, 01.06.2020, 14:47 Uhr aktualisiert: 01.06.2020, 14:50 Uhr
Seit Beginn der Krise im März sind 410 Bielefelder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto: dpa

Damit sind weiterhin 410 Bielefelder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Von den positiv Getesteten sind mittlerweile 395 Menschen wieder genesen.

In Quarantäne befinden sich zur Zeit 48 Menschen. Das sind zehn Personen weniger als am Sonntag.

Die Neuinfektionsrate der vergangenen sieben Tage beziffert sich auf 0,0 pro 100.000 Einwohner, da es in diesem Zeitraum keine Neuinfektion gegeben hat.

Aktuelle Krankenhaus-Zahlen lagen der Stadtverwaltung am Wochenende nicht vor.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7431631?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Als Curko den Fehdehandschuh warf
Der 20. Oktober 2000 war der Tag, an dem Goran Curko bei Arminia die Brocken hinwarf. Der damals 32 Jahre alte Serbe hatte sich mit den Fans angelegt. Weil er beim Spiel gegen Mannheim vorzeitig den Platz verließ, durfte Dennis Eilhoff ins Tor. Foto: Hörttrich
Nachrichten-Ticker