Neuinfektionsrate bleibt in Bielefeld bei 0,3 pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen
Zahl der Erkrankten rückläufig

Bielefeld (WB). Auch von Montag auf Dienstag hat es in Bielefeld keine neuen Meldungen von Neuinfektionen gegeben. Es gibt weiterhin 410 positiv auf das Coronavirus getestete Bielefelder.

Dienstag, 26.05.2020, 11:59 Uhr aktualisiert: 26.05.2020, 13:08 Uhr
Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Bielefelder ist weiter rückläufig. Foto: Pierel

Davon sind inzwischen 390 Personen genesen, vier Menschen sind in Bielefeld an den Folgen in Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Drei Menschen werden derzeit noch in Bielefelder Krankenhäusern behandelt, zwei davon auf Intensivstationen. In Quarantäne befinden sich noch 104 Personen, 18 weniger als am Montag.

Die Neuinfektionsrate der vergangenen sieben Tage liegt bei 0,3 pro 100.000 Einwohner.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7423853?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Maskenpflicht in NRW auch im Unterricht
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker