Polizei sucht einen Audi A6-Fahrer aus Bielefeld
Kradfahrer (44) bei Unfall schwer verletzt

Bielefeld (WB/cm). Am Mittwochvormittag stürzte ein Kradfahrer bei einem Unfall auf der Lageschen Straße auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer.

Mittwoch, 08.04.2020, 13:51 Uhr aktualisiert: 08.04.2020, 13:54 Uhr
Der Kradfahrer (44) erlitt schwere Verletzungen. Foto: Christian Müller

Der 44-jährige aus Lage beabsichtigte ersten Erkenntnissen zufolge auf die Autobahn 2 Richtung Hannover aufzufahren. Im Zuge der Unfallermittlungen wird ein Autofahrer gesucht, der unmittelbar nach dem Sturz des Kradfahrers auf die Autobahn aufgefahren sein soll.

Wie die Polizei in Bielefeld mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 9.55 Uhr. Der 44-jährige war auf der Lageschen Straße in Fahrtrichtung Bielefeld unterwegs, als er im Auffahrtsbereich zur Autobahn 2 in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn stürzte. Dabei erlitt der Mann aus Lage Knochenbrüche. Der Kradfahrer wurde an der Unfallstelle medizinisch behandelt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Das beschädigte Krad wurde abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme erhielten die Beamten den Hinweis, dass unmittelbar nach dem Unfall ein Audi A6 auf die Autobahn in Fahrtrichtung Hannover auffuhr, dessen Fahrer gesucht wird. Bei dem Auto soll es sich um eine schwarze Limousine mit Bielefelder Kennzeichen handeln, so die Polizei. Ob es zu einem Zusammenstoß zwischen Auto und Krad gekommen war, muss noch ermittelt werden, sagte Polizeisprecherin Hella Christoph.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachten haben, sich beim Verkehrskommissariat 1 unter 0521-54 50 zu melden. Ein Sachverständiger der Dekra hielt die Unfallspuren mit einer Drohne fest. Die Auffahrt war bis in den Mittag gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7362453?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Hickhack um neue Raser-Regeln - Streit in Regierung
Ein Polizist bei einer Geschwindigkeitskontrolle an einer Bundesstraße.
Nachrichten-Ticker