Nur leichter Anstieg von zwei Infizierten – 186 Menschen weniger in Quarantäne als am Sonntag
Neue Zahlen: 224 Corona-Fälle in Bielefeld

Bielefeld (WB). 224 Menschen in Bielefeld sind bislang positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das sind Stand Montagmittag zwei mehr als noch am Sonntag.

Montag, 06.04.2020, 14:42 Uhr aktualisiert: 06.04.2020, 14:46 Uhr
224 Bielefelder sind bislang positiv getestet worden. Foto: Bernhard Pierel

Von den positiv getesteten Personen sind inzwischen 86 Menschen genesen, genau so viele wie am Vortag. 25 positiv getestete Personen müssen sich zur Zeit im Krankenhaus behandeln lassen, acht davon liegen auf der Intensivstation und werden beatmet. In Quarantäne befinden sich aktuell 2.380 Menschen, 186 weniger als am Sonntag. Die Zahl der aus der Quarantäne entlassenen Menschen liegt derzeit nicht vor.

Am Wochenende hat das Ordnungsamt 130 Verstöße gegen das Kontaktverbot festgestellt. Die Toleranzschwelle scheint offenbar nachzulassen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7359323?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker