Weiterführende Schulen in Bielefeld entscheiden nach 13. März – Kritik der Realschul-Eltern Kein Wunschplatz für 256 Kinder

Bielefeld (WB). 256 Kinder werden nicht den Platz in der weiterführenden Schule ihrer Wahl bekommen. Das ist zumindest der aktuelle Stand des Anmeldeverfahrens zum Schuljahr 2020/21. Wer wo aufgenommen wird, soll so rechtzeitig vor den Osterferien feststehen, dass die Eltern von abgelehnten Kindern bis dahin eine Alternative finden können. So verspricht es Georgia Schönemann, Leiterin des städtischen Amtes für Schule.

Von Michael Schläger
Die Luisenschule hat 86 Anmeldungen mehr als freie Plätze.
Die Luisenschule hat 86 Anmeldungen mehr als freie Plätze. Foto: Bernhard Pierel

Erneut betreffen die Anmeldeüberhänge einige Realschulen. Am beliebtesten ist ein weiteres Mal die Luisenschule. Hier liegen aktuell 86 Anmeldungen zu viel vor. An der Realschule Heepen sind es 57 Kinder, die nach jetzigem Stand nicht aufgenommen werden können. Die größten Anmeldeüberhänge an den Gymnasien verzeichnen das Gymnasium am Waldhof von 46 Kindern und das Ceciliengymnasium mit 18.

Zusätzliche Klassen möglich

Wie geht es nun weiter? „Offiziell läuft das Anmeldeverfahren noch bis zum 13. März“, sagt Amtsleiterin Georgia Schönemann. Derzeit werde mit der Bezirksregierung abgestimmt, ob einzelne Schulen zusätzliche Eingangsklassen bilden könnten. Das Ergebnis wird dann dem Schulausschuss des Rates vorgelegt. Der tagt am 17. März. Anschließend können die Schulen dann ihre Aufnahme- oder Ablehnungsbescheide verschicken. Auf der Homepage der Stadt Bielefeld wird derweil laufend die Liste mit freien Plätzen an den weiterführenden Schulen aktualisiert. Hier können sich die Eltern informieren, wo es aktuell noch Kapazitäten gibt. Denn unterm Strich geht es für alle Schulformen auf. Lediglich bei drei der vier städtischen Gesamtschulen gibt es deutlich weniger Anmeldungen als freie Plätze. 435 Fünftklässler wollen dort im neuen Schuljahr starten. Plätze sind 548 vorhanden.

Dennoch gibt es Kritik am Verfahren. Katrin Ernst vom Sprecherrat der Bielefelder Realschuleltern sagt, die Zahlen spiegelten die Situation an den Bielefelder Realschulen gut wider. „Die Schulen im Bereich Mitte/Nord werden weiterhin sehr stark nachgefragt.“ Es fehlten rund 70 Schulplätze, die nicht einfach mit eventuellen Überhängen aus dem Bielefelder Süden verrechnet werden könnten. Die Stadt müsse handeln.

„Gezielte Missachtung des Elternwillens“

Die Bielefelder FDP geht sogar noch weiter. Nach Bekanntwerden der aktuellen Anmeldezahlen warf sie der Verwaltung eine „gezielte Missachtung des Elternwillens“ bei der Wahl der weiterführenden Schule vor. Besonders eklatant sei dies an der Luisenschule. Einen Termin für Fördermittel zum Ausbau der Schule habe die Verwaltung verstreichen lassen.

Die Verwaltung verweist unterdessen auf den Entwurf des neuen Schulentwicklungsplans, der im Herbst vorgelegt werden soll. Darin sollen Entwicklungslinien für alle Schulformen aufgezeigt werden. Schon absehbar ist, dass der Platzbedarf an weiterführenden Schulen deutlich steigen wird. Denn an Bielefelds Grundschulen werden bis 2025 Mehr als 2000 zusätzliche Kinder erwartet, die dann nach vier Jahren an weiterführende Schulen wechseln.

Hier gibt es mehr Anmeldungen als freie Plätze:

Luisenschule (87 Anmeldungen zu viel), Realschule Heepen (57), Realschule Jöllenbeck (12), Theodor-Heuss-Realschule (17), Sekundarschule Königsbrügge (1), Gesamtschule Quelle (2), Ceciliengymnasium (18), Gymnasium am Waldhof (46), Helmholtz-Gymnasium (16).

Hier gibt es freie Plätze:

Bosseschule (13), Brackweder Realschule (51), Gertrud-Bäumer-Schule (17), Realschule am Schlehenweg (32), Realschule Senne (40), Sekundarschule Gellershagen (4), Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule (32), Gesamtschule Rosenhöhe (22), Martin-Niemöller-Gesamtschule (60), Brackweder Gymnasium (19), Gymnasium Heepen (38), Max-Planck-Gymnasium (21), Ratsgymnasium (13).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7304327?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F