Lieferanten und Zusteller bemühen sich, dass die Zeitung pünktlich eintrifft
Wegen des Sturms: eZeitung freigeschaltet

Bielefeld/Paderborn (WB). Der Sturm wirbelt die gewohnten Abläufe in Deutschland durcheinander. Damit Leser des WESTFALEN-BLATTES trotzdem zuverlässig an ihre Lokalzeitung kommen, ist die eZeitung am Montag für jedermann frei zugänglich.

Sonntag, 09.02.2020, 14:46 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 20:32 Uhr
Ein Blick in die Rotation des WESTFALEN-BLATTES. Foto: Oliver Schwabe

Unsere Lieferanten und Zusteller bemühen sich trotz des Unwetters, dass die Zeitung pünktlich eintrifft. Wo dies dennoch nicht gelingt, bitten wir um Verständnis.

In Bielefeld, dem Großraum Gütersloh, Bad Oeynhausen und Teilen des Altkreises Lübbecke ist die Zustellung aus Sicherheitsgründen bereits abgesagt worden.

Über die Auswirkungen des Sturms in Ostwestfalen-Lippe und deutschlandweit halten wir Sie auf dieser Homepage und auf unseren Seiten in den Sozialen Medien auf dem Laufenden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7248675?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Ein Ende und ein Anfang
Rheda-Wiedenbrück: Eine Luftaufnahme der Tönnies Holding. Foto: Guido Kirchner/dpa
Nachrichten-Ticker