Eine Video im Netz zeigt, wie künftig der Verkehr läuft So sieht der neue Jahnplatz aus

Bielefeld (WB). Das Planungsbüro Bockermann Fritze hat eine Verkehrssimulation für die zukünftigen Verkehrsströme auf dem Jahnplatz erstellt. Das Video, das im Netz für Jedermann zugänglich ist, zeigt auch, wie der neue Jahnplatz ab 2022 aussehen wird.

Von Michael Schläger

In der Simulation, die eine Laufzeit von fünf Minuten hat, wird eigentlich untersucht, wie der ungestaltete Platz die Verkehrsströme „verkraftet“. Gleichzeitig wird der neu gestaltete Platz aus den unterschiedlichsten Perspektiven betrachtet.

Als Zeitpunkt wird für die Animation ein durchschnittlicher Werktag angenommen. Simuliert werden die Verkehrsströme um exakt 16.31 Uhr. Die Simulation erfolgt auf der Basis belastbarer Daten aus Verkehrszählungen (Kfz- und Fußgängerströme) sowie aktueller Fahrpläne der Verkehrsbetriebe Mobiel und von Regionalbuslinien.

Gleichzeitig wurden die die Verkehrsmengen des ÖPNV im Sinne der vom Rat beschlossenen Mobilitätsstrategie um 20 Prozent gegenüber dem heutigen Zustand hochgerechnet, das Radverkehrsaufkommen sogar um 400 Prozent.

Hier kann man sich die Simulation anschauen.

Kommentare

Da haben die Radfahrer ja weiter Freude am Jahnplatz..

Als Radfahrer und Fußgänger, der häufiger am Jahnplatz vorbeikommt, scheint auch mit der neuen, breiteren Radfahrspur, genau zwischen Bushaltestelle und Gehweg, ohne Absperrung oder speziellen Sicherungen weiter ein Durchfahren abenteuerlich zu bleiben. Schon jetzt muss man sich oft mit Dauerklingeln oder Schieben/Schritttempo behelfen, weil Fußgänger achtlos auf oder passierend über den Radweg laufen, ohne auf den Radverkehr zu achten. Als Fußgänger fällt auf, das oft durch Wartende auf dem Fußweg und belegte Stellfläche durch die Geschäfte tagsüber auch zum passieren nur noch Platz auf dem Radweg verbleibt.. eine Einladung zum Fehlverhalten...

Wie man in der Simulation sogar mehrmals deutlich sehen kann, scheint das Problem der Kreuzen durch diese neue Anordnung sogar noch verstärkt zu werden ?!

Man darf gespannt sein, wie es nach der Umgestaltung dann wirklich ist.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7107898?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F