Mit einem Phantombild wollen die Ermittler in Bielefeld jetzt einen Verdächtigen finden Ikea-Überfall: Polizei sucht Täter

Bielefeld (WB). Nach dem Überfall auf die Brackweder Ikea-Filiale am Samstag, 5. Oktober, sucht die Polizei jetzt mit einem Phantombild nach einem der Räuber.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: dpa

Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat 14, Telefon 0521/5450. Wie berichtet, sollen mehrere Täter gegen Ladenschluss das Möbelhaus betreten und Angestellte mit Schusswaffen bedroht haben .

Wer kennt diesen Mann?

Die Mitarbeiter wurden aufgefordert, den Tresor zu öffnen und sich auf den Boden zu legen. Die maskierten Täter fesselten ihre Opfer und flohen mit dem Geld. Nachdem die Opfer sich befreit hatten, benachrichtigten sie die Polizei.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7074879?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F