Feuerwehr im Einsatz an der Borsigstraße in Bielefeld
Automotor in Flammen

Bielefeld (WB/sas). Unvermittelt und ohne Vorwarnung hat am Freitag während der Fahrt der Motor eines Autos gebrannt. Der Fahrer des Citroen C2 aus Essen war auf der Borsigstraße unterwegs, als er sah, wie Qualm unter der Motorhaube hervorquoll.

Freitag, 04.10.2019, 14:16 Uhr aktualisiert: 04.10.2019, 14:18 Uhr
Feuerwehreinsatz an der Borsigstraße Foto: Sabine Schulze

Er fuhr sofort an den Straßenrand und alarmierte um 13.27 Uhr die Feuerwehr. Die war Minuten später mit einem Löschfahrzeug an der Brandstelle und löschte die Flammen. Eine Brandursache war nicht zu ermitteln, der Wagen dürfte nach ersten Schätzungen nur noch Schrottwert haben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6978046?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Vergewaltigung im Krankenhaus: Anzeige gegen Chefarzt
Eine der vergewaltigten Frauen fand eine Flasche eines Narkosemittels in ihrem Bett und machte ein Foto davon. Foto: Christian Althoff
Nachrichten-Ticker