Firma Gebr. Tuxhorn erhält zum 100-jährigen Bestehen den bronzenen Leineweber »Eine echte Perle in der Senne«

Bielefeld (WB). Die Unternehmensgeschichte ist geprägt von vielen mutigen Entscheidungen, mehreren Firmenerweiterungen und einer innovativen Produktentwicklung. Zum 100-jährigen Bestehen der Gebr. Tuxhorn GmbH & Co. KG nahm Geschäftsführer Stephan Krebs jetzt den bronzenen Leineweber von Oberbürgermeister Pit Clausen entgegen.

Von Kerstin Sewöster
Harald Müller, Prokurist Vertrieb (von links), Gesellschafterin Barbara Pollmeier-Langer und Tuxhorn-Geschäftsführer Stephan N. Krebs freuen sich über den bronzenen Leineweber, den Oberbürgermeister Pit Clausen anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Unternehmens überreichte, sowie über die Urkunde vom stellvertretenden IHK-Hauptgeschäftsführer Harald Grefe.
Harald Müller, Prokurist Vertrieb (von links), Gesellschafterin Barbara Pollmeier-Langer und Tuxhorn-Geschäftsführer Stephan N. Krebs freuen sich über den bronzenen Leineweber, den Oberbürgermeister Pit Clausen anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Unternehmens überreichte, sowie über die Urkunde vom stellvertretenden IHK-Hauptgeschäftsführer Harald Grefe. Foto: Kerstin Sewöster

In der Industrie- und Handwerksstadt Bielefeld symbolisiere nichts so sehr den Aufstieg wie der Leineweber, sagte OB Clausen bei der Übergabe. Der Mut, sich zu hinterfragen und sich zu erneuern, zeichne erfolgreiche Mittelständler aus, sagte Clausen, der sich besonders über die Standorttreue der Gebr. Tuxhorn freute.

Fest verwurzelt ist der Hersteller von Armaturen und Pumpengruppen für Solar-, Heizungs- und Frischwassersysteme im Bielefelder Süden von der ersten Stunde an, wie Geschäftsführer Stephan Krebs ausführte.

Tuxhorn beschäftigt 100 Menschen

Die Brüder Otto und Paul Tuxhorn gründeten 1919 eine Gießerei in Ummeln und stellten Armaturen für Pumpen, Hauswasserwerke, Schiffe, Treibstoff und Heizungsanlagen her. Schon zwei Jahre später zog die heutige Gebr. Tuxhorn GmbH & Co. KG nach Brackwede, wo im Laufe der Jahrzehnte erweitert wurde. 2009 investierte das Unternehmen erneut acht Millionen Euro und begann Produktion und Verwaltung in Senne zu vereinen – inklusive eines Hochregallagers. 100 Menschen arbeiten heute an der Senner Straße 171.

Als eine wichtige Säule für den Erfolg des Unternehmens nannte Stephan Krebs die große Innovationskraft. »Wir haben uns immer wieder neu erfunden, und das ist auch der Anspruch für die nächsten 100 Jahre. ›Der Schnelle schlägt den Großen‹, ist unser Motto«, betonte der Geschäftsführer, der anlässlich des Jubiläums Meilensteine in der Unternehmensgeschichte benannte.

So sei zum Beispiel 1988 mit dem Tubra-Baukastensystem – Tubra steht für Tuxhorn Brackwede – eine neue Ära eingeleitet worden, da die vorkonfektionierte Pumpengruppe die Montage an der Baustelle deutlich vereinfachte. 1993 wurde das Baukastensystem um Pumpengruppen für Solarthermie-Anlagen erweitert – ein Bereich, in dem Tuxhorn in wenigen Jahren zum Marktführer wurde.

»Unter dem Radar der Öffentlichkeit«

Einen Innovationspreis bekam das Unternehmen 2016 für die Entwicklung einer Pumpengruppe für das Heizen mit Überschussstrom (Power-to-Heat). Das sei die Revolution im Bereich Verwendung von Sonnenenergie, betonte Geschäftsführer Krebs, der sich zum Ziel gesetzt hat, den eigenen Handel zu stärken. Aktuell entwickelt und produziert Tuxhorn 70 Prozent der Produkte für Systemanbieter wie Bosch oder Viessmann.

Auf die Frage, was er als Unternehmer sich von dem jetzt tagenden UN-Klimagipfel wünsche, nannte Krebs spontan »Technik-Offenheit«. Denn »wenn ich nicht offen bin für alle Techniken, ist die Innovation sehr eng. Es gibt viele Wege, um die fossile Energieverbrennung einzudämmen«.

Worte der Anerkennung fand auch Harald Grefe, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Ostwestfalen (IHK). Grefe nannte das »sehr vorzeigbare Unternehmen« eine »Perle in der Senne«, die ein bisschen unter dem Radar der Öffentlichkeit schwimme.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6940086?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F