ZDF-Serie »Soko Potsdam«: Bielefelder Omar El-Saeidi ist auch in Staffel 2 zu sehen
Karriere mit Krimi, Comedy und Culture-Clash-Komödie

Bielefeld (WB). Besonders häufig zu Hause bei seiner Familie in Bielefeld kann Omar El-Saeidi (38) nicht sein, denn die Karriere des Schauspielers hat mehr und mehr Fahrt aufgenommen. Am 23. September ist Auftakt der zweiten Staffel der Serie »Soko Potsdam«, die zehn Folgen lang montags um 18 Uhr im ZDF gezeigt wird.

Dienstag, 17.09.2019, 08:00 Uhr
Die zweite Staffel der Serie »Soko Potsdam« beginnt am 23. September. Hier zu sehen ist ein Szenenfoto mit Omar El-Saeidi als Oberkommissar David Grünbaum (rechts in einer Teambesprechung mit Michael Lott als Kriminalrat. Foto: ZDF

Omar El-Saeidi spielt darin die Rolle des Kriminaloberkommissars David Grünbaum. Der Schauspieler war sieben Jahre lang zunächst in Köln und dann in Bielefeld engagiert. Vor einem Jahr übernahm er die Titelrolle in »Aladin und die Wunderlampe«. Damals waren gerade sechs Folgen der ersten Staffel abgedreht und es war nicht sicher, ob es eine Verlängerung geben würde. Omar El-Saeidi ist inzwischen sogar fast überzeugt: »Es gibt wohl auch noch Staffel drei.« Das empfindet er als »schöne Bestätigung auch meiner Arbeit«.

Gesehen hat er die neuen Folgen noch nicht. Am liebsten, sagt er, sehe er sich seine Film- und TV-Produktionen allein an: »Dann muss ich nicht auf die Reaktionen der anderen Zuschauer achten, kann selbstkritisch sein – oder auch einfach zufrieden.«

Omar El-Saeidi steht kurz vor Drehbeginn für einen 90-Minuten-Film, den die CCC Filmproduktion Alice Brauner für das ZDF herstellt. Gedreht werde in Berlin, El-Saeidi frischt zur Zeit seine Fechtkenntnisse, die er auf der Schauspielschule erworben hat, wieder auf.

Viele Angebote

In der Culture-Clash-Komödie mit dem Titel »Matze, Kebab, Sauerkraut« spielt er Hakim, einen jungen Muslim, der sich wie sein jüdischer Freund in ein christliches Mädchen verliebt.

Der Schauspieler ist Vater von zwei Söhnen. Er sagt, er wolle sich eigentlich nicht »ohne Pause immer in ein neues Projekt stürzen«. Dass er inzwischen aber viele Angebote bekomme, sei für ihn ein Kompliment und gebe ihm auch (wirtschaftliche) Sicherheit.

Omar El-Saeidi spielt auch mit in der mehrfach preisgekrönten Comedy-Serie »Das Institut – Oase des Scheitern« (zwei Staffeln abgedreht). Die Serie laufe zwar zunächst »nur» auf Magenta-TV und erst demnächst beim Bayerischen Rundfunk, habe ihn aber in seiner beruflichen Laufbahn weiter gebracht. Der Schauspieler: »In der Branche haben die Serie viele gesehen. Dabei sein zu können, bedeutet einen Riesenschritt in meiner Karriere.«

»Wir sind ein junges Team.«

Ebenfalls dabei ist er in der Sketch-Comedy »Schmitz & Family« mit Ralf Schmitz, die demnächst weiter in Köln gedreht werde. Er habe auch Angebote für Theaterrollen, etwa der des »Drachenläufers«, wolle sich aber nicht verzetteln. Omar El-Saeidi: »Das muss zeitlich auch alles irgendwie passen.«

Möglicherweise steht er im Jahr 2020 auch wieder einmal in Bielefeld auf der Bühne: »Das würde mich natürlich sehr freuen.«

Ein Schulauftritt in »Grease« war für El-Saeidi, der in Gießen geboren wurde, der erste Kontakt zur Schauspielerei. Auf Wunsch seiner Eltern machte er zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Betriebswirt der Immobileinwirtschaft, studierte erst danach dann in Rostock Schauspiel. Seitdem spielte er in »Großstadtrevier«, »Tatort« oder »Letzte Spur Berlin« genauso wie in Filmproduktionen wie »Zimtstern und Halbmond«, »Bollywood lässt Alpen glühen« oder »Auslandseinsatz«.

Was ihm an »Soko Potsdam« gefällt: »Die Geschichten sind modern und werden jugendlich erzählt – und wir sind ein junges Team.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6934926?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Lockdown wohl bis Februar
Ein menschenleerer Platz ist in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker