Kein Brand: Auslöser war eine technische Störung in der Anlage
Feueralarm: Einkaufscenter Loom geräumt

Bielefeld (WB/hu). Nach einem Defekt in der Brandmeldeanlage ist am Dienstagabend das Einkaufscenter Loom in der Bielefelder Innenstadt geräumt worden. Per Lautsprecherdurchsage wurden die Kunden aufgefordert, das Gebäude zu verlassen. Auslöser für den Alarm war eine technische Störung in der Anlage, ein Feuer oder andere Probleme gab es nicht.

Mittwoch, 07.08.2019, 14:42 Uhr aktualisiert: 07.08.2019, 14:44 Uhr
Einkaufscenter Loom Foto: Thomas F. Starke

Um 19.33 Uhr war der Alarm bei der Leitstelle der Bielefelder Feuerwehr aufgelaufen, sagt Gerald Schönwälder von der Berufsfeuerwehr. Daraufhin rückte ein Löschzug der Hauptwache am Stadtholz aus, »das ist das übliche Verfahren«, so Schönwälder.

Mittels speziell für solche Fälle vorbereiteter Laufkarten lokalisierten die Einsatzkräfte vor Ort den defekten Brandmelder, der den Alarm ausgelöst hatte. Schönwälder: »Zur Sicherheit haben wir die ganze Umgebung kontrolliert, aber keinen Rauch festgestellt.« Um 20.05 war damit der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Dass das Gebäude geräumt werde, sobald die Brandmeldeanlage auslöst, geschehe automatisch, erklärt Loom-Centermanager Michael Latz. »Die Anlage ist so eingestellt, dass weder wir noch die Feuerwehr dies tun müssen.« Über Lautsprecher werden die Kunden dann aufgefordert, das Center zu verlassen. Dies sei auch »ganz geordnet und unspektakulär« geschehen, so Latz. Zu dem Zeitpunkt kurz vor Geschäftsschluss seien auch nur noch wenige Kunden im Gebäude gewesen.

Darüber hinaus seien dann die für solche Fälle vorgesehenen Maßnahmen eingeleitet worden. Die Mitarbeiter der Geschäfte trafen sich an den zugewiesenen Sammelpunkten, Sicherheitspersonal wurde an den Eingängen postiert.

Um 19.50 Uhr sei das Center dann wieder geöffnet und dann zur üblichen Zeit um 20 Uhr regulär geschlossen worden, erklärt Latz. Im Rewe-Markt im Untergeschoss des Loom, der regulär eine Stunde länger geöffnet ist, konnten Kunden wie üblich bis 21 Uhr einkaufen.

Der Fehler in der Brandmeldeanlage sei noch am Dienstagabend behoben worden, so Michael Latz, so dass das Loom am Mittwoch wieder regulär öffnen konnte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6833363?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Großfamilie behindert Rettungskräfte
Aus Sorge vor Tumulten am Städtischen Krankenhaus zeigte die Polizei am Freitag Präsenz. Dort wurde der 70-Jährige am Donnerstag eingeliefert, wo er am Freitag auch verstarb. Angehörige hatten zuvor schon den Rettungseinsatz behindert. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker