Auch Intercity betroffen – Probleme behoben
Stellwerk-Störung sorgt für Verspätungen im Zugverkehr

Bielefeld (WB/hu). Eine technische Störung im Stellwerk der Deutschen Bahn am Bahnhof in Bielefeld-Brake hat am Freitagmittag für Behinderungen im Zugverkehr gesorgt.

Freitag, 02.08.2019, 15:09 Uhr aktualisiert: 02.08.2019, 15:12 Uhr
Symbolfoto Foto: dpa

Nach Angaben einer Bahnsprecherin war es gegen 13.30 Uhr zu einem Ausfall in dem Stellwerk gekommen. Daraufhin seien Züge auf der Strecke zwischen Hannover und Köln in den Bahnhöfen gestoppt worden, bis die Störung gegen 14.30 Uhr wieder behoben war. Dadurch kam es zu Verspätungen. Betroffen davon waren auch der RE 6 der Deutschen Bahn (Düsseldorf – Minden) sowie ein Intercity. »Die Verspätungen sind jedoch im sehr moderaten Bereich, es gibt keine gravierenden Auswirkungen durch die Störung«, so die Bahnsprecherin. Nachdem die Probleme behoben sind, normalisiere sich der Zugverkehr inzwischen wieder.

Bereits vor eineinhalb Wochen hatte es technische Probleme in dem Stellwerk in Bielefeld-Brake gegeben. Dabei hatte es Verspätungen von bis zu einer Stunden bei mehreren Zugverbindungen gegeben, einige Züge hatten umgeleitet werden müssen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6822832?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker