Besucher können demnächst einen farbenprächtigen Herbst erleben
Im Botanischen Garten wird die neue Zeit sichtbar

Bielefeld (WB). Der Holzgiebel des Fachwerkhauses ist die Konstante auf dem Foto. Er steht sofort für den Wiedererkennungswert. Ja, es ist der Botanische Garten , Bielefelds Juwel mit viel Geschichte.

Freitag, 02.08.2019, 13:00 Uhr
Die vorbereitenden Arbeiten für die Verbindung des alten Gartens zur Erweiterung auf dem Gelände der ehemaligen Georgenkirche sind fertig gestellt. Foto: Bernhard Pierel

Weil die Gärtner im Frühjahr fleißig waren, sind seit Anfang April die vorbereitenden Arbeiten für die Verbindung des alten Gartens zur Erweiterung auf dem Gelände der ehemaligen Georgenkirche fertig gestellt. Das mit Steinen eingefasste Wasser und die Böschungen mit geschwungenen Kanten lassen erahnen, wie schön die neue Anlage sich präsentieren wird, wenn im Herbst gepflanzt worden ist.

Wie Klaus Frank, Vorsitzender des Vereins der Gartenfreunde, im Frühjahr bereits angekündigt hatte, können die Besucher demnächst einen farbenprächtigen Herbst erleben dank des Besatzes mit Bäumen und Sträuchern mit besonders intensiver Blattfärbung. Einen Apothekergarten soll es geben und einen Spieleweg statt des alten Spielplatzes. Die Details zum beliebten Kleinod möchten die Profis am Montag verraten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6821091?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Weniger Respekt, bitte
„Stand jetzt spüre ich definitiv keine Verunsicherung“, sagt Fabian Klos. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker