Artikel 1 des Grundgesetzes am Bielefelder Rathaus
Stadt setzt ein Zeichen für die Demokratie

Bielefeld (WB). Die Stadt Bielefeld will ein starkes Zeichen für Demokratie setzen. Seit kurzem hängt an der Fassade des Alten Rathauses ein zwölf mal zehn Meter großes Banner.

Freitag, 05.07.2019, 11:00 Uhr
Oberbürgermeister Pit Clausen hat den ersten Artikel des Grundgesetzes am Rathaus aufgehängt. Foto: Bernhard Pierel

Darauf ist der erste Artikel des Grundgesetzes zu lesen: »Die Würde des Menschen ist unantastbar.« Dazu Oberbürgermeister Pit Clausen: »Wir wollen im Jahr der Demokratie besonders auf die Bedeutung des Grundgesetzes hinweisen.« Auch 70 Jahre nach der Verabschiedung sei es aktueller und unverzichtbarer denn je. Er hofft, dass das großformatige Banner, das bis zum Ende der Bauarbeiten im Oktober zu sehen sein wird, zum Nachdenken über die Werte unserer Gesellschaft anregt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6749707?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Gerüchte in der SPD: Esdar gegen Hartmann?
Bundestagsabgeordnete Wiebke Esdar. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker