Bielefelderin in Neckarsulm gewäht
Petra Bentkämper steht an der Spitze der deutschen Landfrauen

Neckarsulm (WB). Die neue Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes (DLV) kommt aus Bielefeld: Petra Bentkämper (58) sei am Dienstag in Neckarsulm an die Spitze des Verbandes gewählt worden, teilt der Westfälisch-Lippische Landfrauenverband mit.

Dienstag, 02.07.2019, 17:17 Uhr aktualisiert: 02.07.2019, 17:42 Uhr
Petra Bentkämper. Foto: wllv

Der Mitteilung zufolge ist Bentkämper bereits seit 2015 Mitglied im DLV-Präsidium. Zugleich ist sie Vizepräsidentin des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes (wllv), bei dem sie seit 2003 engagiert ist – zunächst auf Ortsebene bis 2006 in Bielefeld-Senne und anschließend bis 2018 im Kreisverband Bielefeld.

Bentkämper ist Mutter von vier Kindern und in diversen Gremien aktiv.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6744520?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Polizei: Kaum mehr Hoffnung für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker