Bielefelderin in Neckarsulm gewäht
Petra Bentkämper steht an der Spitze der deutschen Landfrauen

Neckarsulm (WB). Die neue Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes (DLV) kommt aus Bielefeld: Petra Bentkämper (58) sei am Dienstag in Neckarsulm an die Spitze des Verbandes gewählt worden, teilt der Westfälisch-Lippische Landfrauenverband mit.

Dienstag, 02.07.2019, 17:17 Uhr aktualisiert: 02.07.2019, 17:42 Uhr
Petra Bentkämper. Foto: wllv

Der Mitteilung zufolge ist Bentkämper bereits seit 2015 Mitglied im DLV-Präsidium. Zugleich ist sie Vizepräsidentin des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes (wllv), bei dem sie seit 2003 engagiert ist – zunächst auf Ortsebene bis 2006 in Bielefeld-Senne und anschließend bis 2018 im Kreisverband Bielefeld.

Bentkämper ist Mutter von vier Kindern und in diversen Gremien aktiv.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6744520?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Dramatische Zahlen: Ab Samstag strengere Corona-Regeln für Espelkamp
Die Coronazahlen in Espelkamp sind unverändert hoch. Aus dem Rathaus kam daher zum Wochenende ein erneuter, eindringlicher Appell, die privaten Kontakte auf den eigenen Haushalt zu minimieren.
Nachrichten-Ticker