Akute Waldbrandgefahr im Forst an der Osningstraße in Bielefeld
Grillplatz Togdrang gesperrt

Bielefeld (WB). Wegen akuter Waldbrandgefahr ist der Grillplatz Togdrang an der Osningstraße von sofort an vorläufig gesperrt. Die anhaltende Trockenheit hat den Waldbrandgefahrendienst des Deutschen Wetterdienstes veranlasst, für Ostwestfalen-Lippe die zweithöchste Gefährdungsstufe auszurufen.

Dienstag, 25.06.2019, 12:21 Uhr aktualisiert: 25.06.2019, 18:18 Uhr
Ein Schild am Togdrang-Grillplatz warnt vor der Brandgefahr und untersagt derzeit das Grillen. Foto: Peter Bollig

Auch der Landesbetrieb Wald und Holz NRW weist darauf hin, dass jedes Feuer im Wald verboten ist.

Grundlage für die Sperrung und das Verbot zum Betreiben eines Grillgerätes oder einer Feuerstelle ist nach Angaben der Stadt das Landesforstgesetz. Danach ist es verboten, im Wald oder in einem Abstand von weniger als 100 Metern ein Feuer anzuzünden oder ein Grillgerät zu benutzen.

Für den Grillplatz besteht eine Ausnahmegenehmigung von diesem Verbot, das aber bei akuter Waldbrandgefahr aufgehoben werden kann. Verstöße gegen das Verbot können mit einer Geldbuße von bis zu 25.000 Euro geahndet werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6720605?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker