Basement Boyz spielen am Sonntag mit Philharmonikern im Senner Waldbad
Rock und Blues mit Streichern

Bielefeld (WB/peb). Wenn an diesem Wochenende die metal- und punklastigen Töne verklungen sind, geht es im Senner Waldbad musikalisch ein wenig sanfter zu mit Blues, Folk, Rock, Spirituals und Gospel – und das Ganze klassisch angehaucht: Auf das Festival »Rock on the Beach« an diesem Samstag folgt am Sonntag der Auftritt der Basement Boyz, begleitet von Streichern der Bielefelder Philharmoniker.

Freitag, 07.06.2019, 08:00 Uhr
Sie bringen Blues, Rock und Soul ins Senner Waldbad (von links): Eberhard Grabe, Geschäftsführer des Kulturkreises Senne, sowie Martin Beyer und Thomas Noack von den Basement Boyz, die mit Streichern der Philharmoniker auftreten werden. Foto: Peter Bollig

»BiPhil on the Beach feat. The Basement Boyz« ist Titel des Konzertes, das zum ersten Mal im Senner Waldbad stattfindet. Das knappe Dutzend Basement Boyz setzt sich zusammen aus Musikern des Stadttheaters und der Philharmoniker. Noch einmal rund zehn Streicher der Philharmoniker sollen den Stücken unter anderem von Elvis, Yello, Dusty Springfield oder Santana einen »besonderen Sound« verleihen, wie Orchester- und Konzerthausdirektor Martin Beyer sagt, der selbst bei den Basement Boyz die Trompete spielt.

Die Musiker nutzen die Bühne des Festivals vom Vortag, Besuchern stehen zudem die Verpflegungsstände von »Rock on the Beach« zur Verfügung. Das Konzert beginnt am Sonntag, 9. Juni, um 16 Uhr, Einlass ist von 15 Uhr an. Karten gibt es im Vorverkauf in den Geschäftsstellen der Volksbank und an der Tageskasse.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6671455?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Polizei: Kaum mehr Hoffnung für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker