Fil Bo Riva, Sondaschule und Provinz ergänzen das Line-Up
Campusfestival: Weitere Künstler bekannt gegeben

Bielefeld (WB/paul). Die nächsten Künstler für das Campusfestival an der Universität Bielefeld stehen fest: Fil Bo Riva, Sondaschule und Provinz ergänzen das Line-Up am 27. Juni.

Mittwoch, 08.05.2019, 13:10 Uhr aktualisiert: 08.05.2019, 13:22 Uhr
Der Sänger deutschen Ska-Punk-Band »Sondaschule« Costa Cannabis. Foto: Daniel Karmann/dpa

»Damit füllt sich das Programm für Deutschlands größtes Campusfestival, bei dem bis zu 19.000 Besucher erwartet werden«, heißt es in einer Mitteilung am Mittwochmittag.

Fil Bo Riva hat sein erstes Album »Beautiful Sadness« im Gepäck und bewegt sich mit seiner Reibeisenstimme zwischen Indie-Rock und moderner Folk-Musik. Die Spaß-Punks von Sondaschule haben sich ihre Fangemeinde mit politischer Haltung und schwarzem Humor erspielt. Und die Jungs von Provinz aus der Nähe von Ravensburg zählen aktuell zu den großen Entdeckungen in der deutschen Indie-Szene, so die Veranstalter.

Bereits in der vergangenen Woche wurden Sänger Fritz Kalkbrenner und die deutsche Rockband Donots als Headliner präsentiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6596968?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
„Wir haben jeden blamiert“
Heute vor 13 Jahren: Als Arminia an der Weser unterging: „Wir haben jeden blamiert“
Nachrichten-Ticker