Veranstaltung am Treppenplatz und Kunstmeile kommen gut bei den Bürgern an
Brackweder Frühling trotzt dem Hagel

Bielefeld (WB/kw). Dick eingemummelt zwar, aber gut gelaunt haben die Menschen auf dem Treppenplatz Livemusik und Tanzvorführungen verfolgt. Die Brackweder ließen sich auch von spontan einsetzenden Hagelschauern nicht davon abhalten, ihren Frühling im Bezirk zu feiern.

Montag, 06.05.2019, 03:00 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 12:06 Uhr
Mit knackigen Gymnastikeinlagen bringen die Mitglieder des Brackweder Studios Body Talk Schwung auf den Treppenplatz und trotzen mit luftigen Sportoutfit den Hagelschauern. Die Zuschauer klatschen mit – gut geschützt unter Pavillondächern.

Brackweder feiert den Frühling

1/6
  • Brackweder feiert den Frühling
Foto: Kerstin Sewöster, Peter Bollig
  • Foto: Kerstin Sewöster, Peter Bollig
  • Foto: Kerstin Sewöster, Peter Bollig
  • Foto: Kerstin Sewöster, Peter Bollig
  • Foto: Kerstin Sewöster, Peter Bollig
  • Foto: Kerstin Sewöster, Peter Bollig

Kai-Uwe Eggert, Vorsitzender der Werbe- und Interessengemeinschaft (WIG), verbucht die Wochenendveranstaltung, um die im Vorfeld so gerungen worden war, denn auch als Erfolg. »Das Wetter können wir nicht machen, aber am Rest sind wir dran«, sagt Eggert. Gemeint ist der verkaufsoffene Sonntag, der in diesem Jahr ausfiel, im nächsten Jahr jedoch wieder fester Bestandteil des Brackweder Frühlings sein soll. Nicht nur die Einzelhändler hätten die Möglichkeit der Sonntagsöffnungszeiten vermisst, sondern auch die Kunden, weiß Optiker Friedhelm Hannig.

Vor den Schaufenstern lohnte sich indes das Verweilen für die Besucher. Die Brackweder Kunstmeile, bei der Künstler ihre Werke in Schaufenstern entlang der Hauptstraße ausstellten – verbunden mit einem Quiz –, kam sehr gut an. »Kostenlos parken, bequem einkaufen« hieß das Losungswort. Die vielen Preise, von Parfums über ein Gesundheitspaket und Einkaufsgutscheine für Bücher und Schule, wurden gestern am Nachmittag ausgelost. Kai-Uwe Eggert ist sich sicher, dass Brackwede für künftige Veranstaltungen genug Strahlkraft aufbringt. 250 Menschen nahmen an dem Quiz teil.

»Umsonst parken, bequem einkaufen«

Derweil waren die Mädchen und Jungen der Realschule Brackwede ganz und gar auf das Publikum konzentriert. Die Schüler bestritten das Nachmittagsprogramm am Samstag, gaben Einblicke in Kampfkunst, hatten eine Tanzshow vorbereitet und erläuterten den naturwissenschaftlichen Schwerpunkt an der Schule, kurz Mint genannt. Sportler des Brackweder Fitness -Studios Body Talk heizten den Besuchern noch einmal ordentlich ein, bevor der Samstag musikalisch mit der Band No Talent und dem Accoustik-Trio Latin Rocks ausklang. Musikalisch war der Brackweder Frühling bereits am Freitag gestartet: Nach den Rope Skippern vom Brackweder Gymnasiums übernahm DJ Udo das Mischpult. Am Sonntag gehörte die Bühne auf dem Treppenplatz wieder Vereinen wie dem Shanty Chor und dem Männergesangverein sowie der Tanzschule Kalkbrenner.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6589481?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Unter Ausschluss der Öffentlichkeit
Sie trafen sich schon vor dem Paderborner Arbeitsgericht: Przondzionos Anwalt Dr. André Soldner (links) und der Sportrechtsexperte Professor Christoph Schickhardt. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker