Claus von Wagner brilliert im Theaterlabor
Vermeintliche Wahrheiten

Bielefeld (WB/mot). Das Ende der Karriere des Kabarettisten Claus von Wagner (41) scheint so nah zu sein wie nie zuvor. Sein aktuelles Programm »Theorie des feinen Menschen«, das er am Donnerstagabend im Theaterlabor präsentiert hat, könnte sein letztes sein.

Sonntag, 05.05.2019, 10:00 Uhr
Claus von Wagner nimmt 500 Zuhörer unter anderem mit in die verzwickte Welt der Finanzen. Foto: Moritz Trinsch

Kabarett lebt von Übertreibungen. Doch »was kann man denn zu Donald Trump noch dazuerfinden?«, fragt er sich und sein Publikum. Er versucht erst gar nicht, auf diese Frage eine Antwort zu geben, Claus von Wagner nimmt die rund 500 Zuschauer stattdessen mit in die komplizierte und verzwickte Welt der Finanzen. Langeweile programmiert? – Fehlanzeige!

Es ist eine Reise durch verschleierte Praktiken der Deutschen Bank, Wirtschaftsverbrechen und den selbstzerstörerischen (Raubtier-)Kapitalismus. Immer dabei: der Spiegel, den er der Gesellschaft und seinem Publikum gnadenlos vorhält. Claus von Wagner ist bei all dem nie oberlehrerhaft, sondern immer satirisch-lustig und spitzzüngig. Jedes Wort sitzt und lässt so manches Lachen des Publikums im Keim ersticken.

»Nur weil wir es geglaubt haben, ist es zur Wahrheit geworden.«

Es sind die vermeintlichen Wahrheiten, mit denen von Wagner aufräumen möchte. Angefangen beim Bruttoinlandsprodukt, das ganz offensichtlich nicht den Wohlstand der Menschen anzeigt, weiter mit den auf der Vergangenheit beruhenden und oftmals falschen Wachstumsprognosen, bis hin zu den Lügen der Politiker. »Nur weil wir es geglaubt haben, ist es zur Wahrheit geworden.«

Sein schnelles Sprechtempo und die vielen Details des Finanzwesens zwingen den Zuschauer ständig mitzudenken. Gleichzeitig gilt: Anspruchsvolle Themen unterhaltsam und amüsant zu präsentieren, ist die Stärke eines Claus von Wagner. Der Abend hat gezeigt, dass dem 41-Jährigen der Stoff für künftige Programme doch nicht allzu schnell ausgehen dürfte. »Denn noch fährt die Straßenbahn.« Auch wenn keiner weiß wie.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6584913?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Coronavirus-Newsblog: Wochenwert sinkt in NRW weiter - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Wochenwert sinkt in NRW weiter - Länderüberg...
Nachrichten-Ticker