Weichenarbeiten am Bahnhof – Züge der RB 67 und RB 69 fallen aus
Zugausfälle rund um Brackwede

Bielefeld (WB/peb). Mit der Eurobahn von Münster nach Bielefeld oder umgekehrt? Das ist an diesem Wochenende etwas komplizierter. Aufgrund von Arbeiten an Weichen im Gleisabschnitt Brackwede kommt es auf der Bahnstrecke im Bereich Bielefeld von heute an zu Zugausfällen.

Freitag, 01.03.2019, 05:00 Uhr aktualisiert: 01.03.2019, 20:56 Uhr
Am Brackweder Bahnhof kommt es zu Zugausfällen. Foto: Peter Bollig

Wie der Verbund OWL Verkehr mitteilt, betrifft das die Züge auf den Strecken der RB 67 und RB 69. Mit den Weichenarbeiten wird der nächste Abschnitt der Brückenerneuerungen im Bielefelder Gleisbereich vorbereitet.

Demnach fällt die RB 67 von Freitag, 1. März, 22 Uhr, bis Montag, 4. März, 4 Uhr, zwischen Bielefeld Hauptbahnhof und Rheda-Wiedenbrück in beide Richtungen aus. Im weiteren Verlauf enden und starten die Züge in dieser Zeit am Bahnhof in Rheda-Wiedenbrück. Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten.

Bei den Regionalzügen der RB 69 kommt es von Freitag, 1. März, 22 Uhr, bis Montag, 4. März, 0.10 Uhr, zu Einschränkungen. Im Abschnitt zwischen Bielefeld Hauptbahnhof und dem Bahnhof Brackwede fallen die Züge ebenfalls in beide Richtungen aus. Im weiteren Streckenverlauf starten und enden die Züge in Brackwede. Die Züge, die aus Richtung Hamm kommen, erreichen Brackwede jeweils etwa 13 Minuten später, bis Gütersloh können sie allerdings den regulären Fahrplan einhalten.

Zwischen Bielefeld Hauptbahnhof und Gütersloh wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen in beide Richtungen und mit Halt in Isselhorst-Avenwedde eingerichtet. Alternativ können Reisende auch mit dem RE 6 fahren. In dessen Fahrplan kommt es aufgrund der Bauarbeiten allerdings zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten aufgrund der Bauarbeiten. Zwischen Bielefeld Hauptbahnhof und Brackwede können Fahrgäste auch die Stadtbahnlinie 1 nutzen.

Vom 6. bis 8. März und vom 12. bis 13. März fällt auf der RB 69 außerdem die letzte Spätfahrt zwischen Brackwede und Bielefeld Hauptbahnhof aus. Es wird ein Schienenersatzverkehr ab Brackwede Bahnhof bis Bielefeld Hauptbahnhof eingerichtet. Abfahrt des Ersatzbusses ist um 1.50 mit Ankunft in Bielefeld um 2 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6428472?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Wolf bei Lichtenau im Kreis Paderborn nachgewiesen
Symbolbild. Foto: Alexander Heinl/dpa
Nachrichten-Ticker