»Bielefeld kommt raus!« geht weiter
Sport an der frischen Luft

Bielefeld (WB). Die Outdoor-Sport-Tournee »Bielefeld kommt raus!« geht weiter. Zwölf kostenlose Termine stehen ab Frühjahr auf dem Programm (erster Termin: 21. März). Mitmachen kann jeder, der Lust auf Sport und Bewegung an der frischen Luft hat. Der Höhepunkt der Serie ist ein Termin für Sport und Yoga zum Sonnenaufgang auf der Sparrenburg (20. Juni).

Dienstag, 05.02.2019, 12:00 Uhr aktualisiert: 05.02.2019, 14:08 Uhr
Der Höhepunkt der Serie ist ein Termin für Sport und Yoga zum Sonnenaufgang auf der Sparrenburg. Foto: Sarah Jonek/Bielefeld Marketing

»Bielefeld kommt raus!« feierte im vergangenen Jahr seine Premiere . Hinter der Aktion steht der Bielefelder Trainer und Personal-Coach Holger Pante, der die Aktion, unterstützt von Bielefeld Marketing, umsetzt. Die Sport-Serie ist ein Gewinner des Wettbewerbs »Deine Fan-Aktion für Bielefeld«, für den Bielefeld Marketing Ende 2018 bei den 13. Europäischen Kulturmarken Awards ausgezeichnet wurde.

»Wir gehen nicht in eine Sporthalle oder ein Fitness-Studio, sondern machen dort Sport, wo es am schönsten ist – in Bielefelder Parks und auf der Sparrenburg«, sagt Holger Pante. Bei »Bielefeld kommt raus!« stehen Crossout-Training (modernes Intervalltraining), Movement-Training (Übungen für Kraft, Koordination und Flexibilität), Yoga sowie Verteidigungssport für Kinder (von vier bis zwölf Jahren) auf dem Programm.

Spenden für Kindernothilfe

Natürlich alles unter professioneller Anleitung – und der Spaß an der Bewegung steht immer im Vordergrund. Anmeldungen sind nicht notwendig. Vor Ort werden Spenden für die Kindernothilfe gesammelt. Alle Termine gibt es hier .

»Bielefeld kommt raus!« zählte zu den ersten Gewinnern des Wettbewerbs »Deine Fan-Aktion für Bielefeld«. Diesen Preis hat Bielefeld Marketing 2017 gemeinsam mit den »Bielefeld-Partnern«, dem Unterstützer-Netzwerk der Stadtmarke Bielefeld, ins Leben gerufen, um besondere Ideen aus der Stadtgesellschaft zu fördern. Die Gewinner-Projekte erhalten eine finanzielle Unterstützung und werden vom Stadtmarketing bei der Umsetzung professionell begleitet.

Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing, sagt: »Es gibt viele kreative und engagierte Menschen in unserer Stadt, die wir bei der Realisierung ihrer Ideen unterstützen. ’Bielefeld kommt raus!‘ ist ein tolles Beispiel dafür. Wir werden darum den Wettbewerb ’Deine Fan-Aktion für Bielefeld‘ in diesem Jahr erneut durchführen, um wieder tolle Ideen für unsere Stadt zu finden.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6371484?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F
Experten begutachten Corona-Hygienepläne im Tönnies-Werk
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker