Neue Mieter in der Bielefelder City Decathlon und »Hans im Glück« eröffnen in der Innenstadt

Bielefeld (WB). Nach der Fertigstellung der Gebäude Bahnhofstraße 23 (»Leffers-Haus«) und Arndtstraße 2 werden dort der französische Sportartikelhersteller Decathlon und die Burgerkette »Hans im Glück« einziehen. Auch Sinn-Leffers kehrt voraussichtlich im Herbst vom Loom an den alten Standort zurück.

Die Burger-Kette »Hans im Glück« eröffnet im Herbst an der Arndtstraße.
Die Burger-Kette »Hans im Glück« eröffnet im Herbst an der Arndtstraße. Foto: Hans im Glück

Seit September 2017 wird das Leffers-Gebäude in der Bahnhofstraße modernisiert, die Arbeiten sollen im Herbst dieses Jahres abgeschlossen werden. Sinn-Leffers wird dann aus dem gegenüberliegenden Shopping-Center Loom wieder an den alten Standort zurückziehen, dort auf 6000 Quadratmetern Mode anbieten. Etwa 2000 Quadratmeter des renovierten Gebäudes übernimmt Decathlon, das Unternehmen betreibt bereits eine Filiale in der Hansestraße in Sennestadt.

Die Burgerkette »Hans im Glück« zieht auf 260 Quadratmeter in das derzeit im Bau befindliche Gebäude Arndtstraße 2, auch eine Außengastronomie ist geplant. Das Franchise-Unternehmen mit derzeit bundesweit 52 Filialen hatte zwischenzeitlich auch geplant, in den »grünen Würfel« am Kesselbrink zu ziehen, die Pläne zerschlugen sich seinerzeit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5634878?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F