Der alkoholisierte Mann verursacht in Bielefeld einen Schaden von 60.000 Euro Audifahrer rammt Autos und überschlägt sich

Bielefeld (WB). Mit leichten Verletzungen ist am Donnerstagabend ein 44-jähriger, alkoholisierter Autofahrer bei einem Unfall davongekommen. Er verursachte allerdings nach Polizeischätzungen einen Schaden von 60.000 Euro.

Der zerbeulte Audi des Unfallfahrers.
Der zerbeulte Audi des Unfallfahrers. Foto: Christina Falke

Der Bielefelder war gegen 19.50 Uhr mit seinem Audi Avant 4 auf der Talbrückenstraße Richtung Herforder Straße unterwegs. In Höhe der Einmündung zum Balgenstück geriet er ins Schleudern, rammte zunächst einen Opel, der rechts am Straßenrand geparkt war, danach einen Audi, der durch den Aufprall auf einen Mercedes C Coupé geschoben wurde, und überschlug sich.

Der Unfallwagen blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, zudem wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Die Talbrückenstraße wurde zwischen Balgenstück und Pfarracker bis nach 21 Uhr gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.