Drei Unbekannte täuschen vor, 92-jährige Bielefelderin zu trösten Betrüger stehlen Tasche und Bargeld

Bielefeld (WB). Unbekannte haben am Montagabend einem Opfer Unterstützung vorgetäuscht und eine Tasche sowie Bargeld gestohlen.

Smybolbild.
Smybolbild. Foto: dpa

In der Lippstädter Straße, nahe der Straße an der Windflöte, klingelten gegen 18 Uhr drei unbekannte Personen an der Wohnungstür einer 92-jährigen Bielefelderin. Zuvor begleitete die Frau ihren Ehemann in eine stationäre Pflegeeinrichtung.

Die drei Personen (eine Frau, ein Mann und ein Jugendlicher) täuschten darafhin vor, die Rentnerin trösten zu wollen. Die Bielefelderin ließ die Drei in ihre Wohnung. Während das Paar ihr im Wohnzimmer Hilfsangebote unterbreitete, behauptete der Jugendliche die Toilette aufsuchen zu wollen.

Dann verließen die Täter aus der Wohnung. Erst danach bemerkte das Opfer den Diebstahl einer Tasche und von Bargeld aus ihrem Portemonnaie.

Kommentare

Abstoßend

Schämt euch, wie niederträchtig eine 92 jährige auszunehmen. Ich hoffe, die Justiz schnappt euch und erkennt auf eine besondere Schwere der Tat (Bandenkriminalität zum Beispiel). Wenn die Dame daurch in Not gekommen ist, würde ich gerne helfen, WB ?

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.