Mehr als 1000 Schüler aus der Region singen mit Stars von »The Voice Kids« Für eine gemeinsame Welt

Bielefeld (WB). »Hallo Lieblingsmensch, schön dass wir uns kennen!« Mit dem freundlichen Klängen des Pop-Hits von Namika begrüßen am Donnerstagnachmittag mehr als 1000 Schüler aller Altersklassen die Besucher der fast ausverkauften Rudolf-Oetker-Halle.

Von Vivian Winzler
Folarin Omishade begrüßt die Zuhörer in der Oetkerhalle.
Folarin Omishade begrüßt die Zuhörer in der Oetkerhalle. Foto: Christina Falke

»We are the World« nennt sich das Projekt, dass Schüler von 13 verschiedenen Schulen aus der Region mit Stars der Castingshow »The Voice Kids« zusammenbringt und so das Publikum in der Oetker-Halle ins Staunen versetzt. Egal ob Eltern, Großeltern, Mitschüler oder Lehrer - alle sind gekommen, um ihren persönlichen »kleinen Star« auf der ganz großen Bühne zu betrachten.

Mit dabei sind die Grundschule Bustedt aus Bünde, die Olof-Palme-Gesamtschule aus Hiddenhausen, die Josefschule (Gütersloh), die Luisenschule, die Astrid-Lindgren-Schule, die Bosseschule, die Gesamtschule Stieghorst, die Grundschule Ummeln, die Diesterwegschule, die Kuhlo-Realschule, die Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück, die Osningschule und die Grundschule Steinhagen.

Mehr lesen Sie am Freitag, 24. November, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.