Ohnsorg-Theater zeigt Bauer-sucht-Frau-Komödie im Dezember – Vorverkauf ab Montag Landeier lassen die Hüllen fallen

Bielefeld (WB). Das Ohnsorg-Theater macht am Sonntag, 17. Dezember, Station in der Brackweder Kulisse. Karten für die Komödie »Landeier – Bauer sucht Frau« gibt es von diesem Montag an im Bezirksamt an der Germanenstraße, Zimmer 111, Telefonnummer 0521/515333.

Jan, Jens und Richard sind jung, haben jeder einen eigenen Hof und sind Singles wider Willen. Ihr beschauliches Dasein in der Provinz wird von der Frage bestimmt, wie sie Frauen aus der Großstadt für ein Eheleben auf dem Lande gewinnen können. Sollen sie ihrem Glück mit Kontaktanzeigen auf die Sprünge helfen oder es mit Partnervermittlungen – natürlich mit Niveau – versuchen?

Guter Rat ist teuer. Wie gut, dass die in Sachen Beziehung unerfahrenen Landeier in ihrer Stammkneipe Rat finden. Gastwirt Hein, Postbotin Gertrud und Studentin Eva übernehmen die Regie und spornen das Trio zu emotionalen Höchstleistungen an. Und als Höhepunkt des Lustspiels, das zwischen »Neues aus Büttenwarder« und RTL-Kuppelshow angesiedelt ist, lässt das Trio die Hüllen fallen.

In der Komödie von Frederik Holtkamp stehen Edda Loges, Hanka Schmidt, Robert Eder, Tim Ehlert, Markus Gillich und Wolfgang Sommer auf der Bühne.

Für die Vorstellung »Der Pantoffel-Panther« an diesem Sonntagabend um 20 Uhr gibt es noch Restkarten an der Abendkasse. Die Hauptrolle spielt der Komiker Jochen Busse.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.