Quellerin im Kika zu sehen Emilia tanzt sich ins TV-Finale

Bielefeld/Steinhagen (WB/peb). In den ersten Folgen der Casting-Reihe »My Move – Tanz deines Lebens« hat sich die 13-jährige Emilia aus Quelle im Kinderkanal (»Kika«) vor der Jury behauptet. Jetzt gehört sie zu den acht Finalisten, die am Ende der TV-Reihe als Crew vor 15.000 Zuschauern bei einem Festival auf der Bühne stehen werden.

Bei Dreharbeiten zur Doku »My Move« hat ein Fernsehteam des MDR die 13-jährige Hip-Hop-Tänzerin Emilia aus Quelle und sieben weitere Tänzer mit der Kamera begleitet.
Bei Dreharbeiten zur Doku »My Move« hat ein Fernsehteam des MDR die 13-jährige Hip-Hop-Tänzerin Emilia aus Quelle und sieben weitere Tänzer mit der Kamera begleitet. Foto: MDR/Starship Film

Seit dem 1. November können die Zuschauer verfolgen, wie die Schülerin des Steinhagener Gymnasiums, die von Familie, Freunden und auch in der Sendung »Mimi« genannt wird, vor der Jury besteht und sich mit den anderen Tänzern auf den großen Auftritt vorbereitet.

Am kommenden Montag und Dienstag, jeweils ab 20.10 Uhr, laufen die letzten acht Folgen der Dokumentation, die vom Sender MDR in Berlin aufgenommen wurde, auf dem »Kika«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.