Auto rollt in Bielefeld 100 Meter die Straße herunter Führerloser Corsa prallt gegen Schild

Bielefeld (WB). Ein kurzer Moment der Nachlässigkeit kommt einen Bielefelder teuer zu stehen.

Erst ein Straßenschild stoppte den Opel Corsa.
Erst ein Straßenschild stoppte den Opel Corsa. Foto: Martin Nobbe

Der Mann hatte am Dienstag gegen 13.06 Uhr seinen roten Opel Corsa ohne angezogene Handbremse an der Zittauer Straße abgestellt. Kaum dass der Fahrer den Wagen verlassen hatte, machte sich das Gefährt selbstständig und rollte etwa 100 Meter die Straße herunter.

Erst der Mast eines Straßenschildes konnte den führerlosen Corsa stoppen. Es entstand leichter Sachschaden am Fahrzeug und dem Schild. Personen wurden nicht verletzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.