Stadtwerke Bielefeld bleiben an der Dornberger Straße im Einsatz Update: Kurzschluss verursacht Stromausfall

Bielefeld (WB/HHS). Etwa 3400 Bielefelder saßen am Montagabend in Hoberge, Großdornberg und an der Stapenhorststraße mehr als eine Stunde lang im Dunkeln.

Foto: Thomas F. Starke

Gegen 18 Uhr war wegen eines Kurzschlusses in der Netzstation an der Dornberger Straße 100 der Strom ausgefallen. Der Fehler musste zunächst lokalisiert werden, um 19.13 Uhr waren die meisten, um 19.29 dann fast alle Kunden wieder am Netz.

Insgesamt waren 17 Netzstationen, in denen der Strom für die Ortsnetze umgewandelt wird, ausgefallen.

In den Abendstunden sind nur noch die Haushalte in unmittelbarer Nähe der Station an der Dornberger Straße betroffen. Sollte es nicht gelingen, den Fehler zu beheben, werde dort auf ein Notstromaggregat umgeschaltet, sagte Stadtwerke-Sprecherin Yvonne Liebold.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.