Abrissarbeiten gehen weiter – Mobiel-Betriebshof entsteht – mit Video Union-Knopf-Gelände: Schornstein fällt

Bielefeld (WB/mdm). Der Schornstein auf dem  Union-Knopf-Gelände in Bielefeld-Sennestadt ist gefallen. Mit einem Schweißbrenner hat Bauleiter Fabian Schnieder einen Keil in die eiserne Röhre gebrannt. Ein Bagger stieß den etwa 30 Meter hohen Industrieschornstein dann um.

Spektakulär: Der Schornstein fällt.
Spektakulär: Der Schornstein fällt. Foto: Mike-Dennis Müller

Er fiel dort hin, wo noch die Trümmer der Gebäude liegen. Bereits seit Mai laufen die Abrissarbeiten, um Platz für den zweiten Betriebshof von Mobiel zu machen. In den ab Ende dieses Jahres neu entstehenden Hallen sollen dann auf 5000 Quadratmetern bis zu 30 Fahrzeuge untergebracht werden. Auch eine Buswerkstatt ist geplant.

Die meisten der bisherigen Gebäude sind nun komplett abgerissen worden. Allein das Gebäude des alten Verwaltungstrakt des Knopf-Herstellers bleibt stehen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.