Polizei findet verlassenen Wagen auf dem Ostwestfalendamm Fahrer lässt Auto an der Unfallstelle

Bielefeld (WB). Auf dem Ostwestfalendamm hat es am Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall gegeben. Doch vom Fahrer des Unfallwagens fehlt jede Spur.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Gegen 7.13 Uhr erhielt die Polizei Bielefeld Kenntnis von dem Alleinunfall in der Ausfahrt Johannistal. Die Polizisten fanden einen schwarzen Vauxhall mit britischen Kennzeichen.

Das Fahrzeug war laut Polizei in Richtung Brackwede unterwegs. In der Ausfahrt Johannistal kam es nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen. Nach Überfahren eines Leitpfostens und einer Laterne kam das Fahrzeug im Grünstreifen zum Stillstand. Der Pkw wurde dabei erheblich beschädigt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter 0521/5450.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.