Mann schlägt in Bahnhofsnähe mit Fahrradschloss um sich Zwei Polizisten verletzt

Bielefeld (WB/ca). In Bielefeld sind am Samstagabend zwei Bundespolizisten verletzt worden, die von Bielefelder Beamten zur Hilfe gerufen worden waren.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Nach Angaben der für Bahnanlagen zuständigen Bundespolizei schlug ein Mann in Bahnhofsnähe mit einem Fahrradschloss auf Passanten ein. Bei der Festnahme habe sich der Mann so gewehrt, dass zwei Polizisten verletzt wurden. Einer brach den Dienst ab.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.