Dreitägiger Automobilsalon in Bielefeld Tausende Besucher bei »La Strada«

Bielefeld (WB). Wenn sich in der Innenstadt eine Motorhaube an die nächste reiht und Autofans ins Träumen geraten, ist es wieder Zeit für »La Strada«. Bis zum Sonntag verwandelt sich die Fußgängerzone in Ostwestfalen-Lippes größte automobile Flaniermeile - und tausende Besucher sind mit dabei.

Bis Sonntag können die »La Strada«-Besucher Modelle von 29 Automarken bestaunen – und jede Menge Oldtimer.
Bis Sonntag können die »La Strada«-Besucher Modelle von 29 Automarken bestaunen – und jede Menge Oldtimer. Foto: Pierel

Bei »La Strada« präsentieren Bielefelder Vertragshändler ihre neuesten Modelle, informieren über Neuigkeiten und bieten den Besuchern auch die Möglichkeit, in ihrem zukünftigen Wunschauto Probe zu sitzen. Erstmals werden mit der Firma Tesla auch Elektroautos bei der 19. Auflage des Automobilsalons präsentiert. Insgesamt kann man Modelle von 29 Automarken bestaunen.

Oldtimer-Fans kommen bei »La Strada Classic« ebenfalls auf ihre Kosten, wenn ein historischer Autokorso in der Bielefelder Altstadt die Zuschauer für einen Augenblick in die große Zeit der Cadillacs und Mercedes »Pagoden« zurückversetzt. Ergänzt wird die Präsentation schicker Flitzer und nostalgischer Oldtimer durch ein Rahmenprogramm für die ganze Familie – mit Musik und einem abwechslungsreichen gastronomischen Angebot.

Mehr lesen Sie am Montag, 8. Mai, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.