Bezirksregierung setzt Frist für Nachweis neuer Räume in Bielefeld-Brackwede Montessori-Kinder lernen bald am Kupferhammer

Bielefeld (WB/peb). Die Brocker Grundschule und die Montessorischule sollen vom kommenden Schuljahr an gemeinsam im Gebäude der früheren Förderschule am Kupferhammer unterrichten.

Die Schule am Kupferhammer soll künftig die Brocker Schule und, für zwei Jahre, die Montessorischule beherbergen.
Die Schule am Kupferhammer soll künftig die Brocker Schule und, für zwei Jahre, die Montessorischule beherbergen. Foto: Peter Bollig

Diese Lösung zeichnet sich zumindest ab, wie Georg Müller, Leiter des Amtes für Schule, dem WESTFALEN-BLATT sagte. Und sie kommt möglicherweise in letzter Sekunde, bevor die privat gegründete Montessorischule ihre Anerkennung als Schule verliert.

Mehr lesen Sie am Freitag, 5. Mai, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.