Ursache des Feuers noch ungeklärt Küchenbrand in Brake

Bielefeld (WB/MiS). In einem Sechs-Familien-Haus in der Krabbenstraße in Brake hat es am Montagnachmittag gebrannt. Dabei soll ein Schaden von bis zu 100.000 Euro entstanden sein. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehreinsatz in der Krabbenstraße.
Feuerwehreinsatz in der Krabbenstraße. Foto: Hans-Werner Büscher

Nach ersten Informationen vom Einsatzort ist das Feuer aus bislang unbekannter Ursache in der Küche einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Dort wohnt eine Mutter mit ihren beiden erwachsenen Söhnen. Die drei seien jedoch nicht zu Hause gewesen.

Zwei weitere Wohnungen – im Erdgeschoss und Dachgeschoss – sollen vorerst nicht bewohnbar sein. Die Bielefelder Feuerwehr hatte 30 Einsatzkräfte geschickt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.